Hin und wieder komme ich sogar zum Scrappen…

doch mit dem Scannen und Bearbeiten und dann hier Zeigen dauert es zur Zeit etwas. Erst einmal haben wir wieder einen A4 Scanner, super schnell, aber ich muss meine Layouts wieder mühsam zusammenklöppeln und versuchen die Übergänge und Schatten dabei zu entfernen, das kostet Zeit und oft auch Nerven. Und dann muss ich mir überlegen, was ich zu den Layouts zu schreiben habe und oft überlege ich, ob sich die ganze Mühe überhaupt lohnt, weil ich selten ein Feedback bekomme. Es ist nun mal so, dass ich meinen Blog zwar gerne führe, mich aber immer frage, wer hier mitliest, ob ich zu langweilig schreibe. Ideen mehr Schwung hier reinzubringen, habe ich schon, doch zur Zeit ehrlich gesagt wenig Muse dafür.
Wie einige wissen, ist mein Mann zur Zeit krank. Die OP hat er zwar gut hinter sich gebracht, doch noch liegt ein gutes Stück Behandlungszeit vor uns eh er hoffentlich wieder ganz gesund ist. Einiges, was wir zu bewältigen habe, ist weniger schwierig als gedacht, anderes weniger leicht.
Doch wir schauen meistens wieder zuversichtlich in die Zukunft.
Und wie schon geschrieben, wegen der fehlenden Muse hier nur die Layouts der letzten Wochen ohne viel Bla-bla :

Ein paar Sketche der Woche

SdW 30/2016


SdW 32/2016

Beim SuperSommerSketchSonntag habe ich mitgemacht, bzw. nachgearbeitet :








Das sind ja doch schon ganz schön viele, gibt es den nächsten Schwung dann in ein paar Tagen. Also bis dahin !

Ein Gedanke zu “Hin und wieder komme ich sogar zum Scrappen…

  1. Ich lese deinen Blog gerne – auch die kleinen kurzen Beiträge ;-)
    Aber das kommentieren am Handy ist etwas mühsam und ich sehe deine Layouts ja auch schon im Forum…