Freilichtmuseumsbesuch

Heute waren wir in Hagen im Freilichtmuseum. Ich kann gar nicht genau sagen wie oft wir schon dort waren, aber diesmal war ich das erste Mal auch bei der Windmühle. Der lange, steile Aufstieg hat sich wirklich gelohnt. Und viele Photos habe ich gemacht und den leckeren Rosinenstuten habe ich natürlich auch wieder in der Bäckerei gekauft.

Today we went to the open-air museum nearby. We’ve been there several times, I really don’t know how often we visited it. And I always buy the delicious currant bread. But today it was the first time I went up the hill to the windmill. The long and steep way to the mill really worth it.

die Windmühle / the windmill

solche Häuser gefallen mir / I like those kind of houses

Glockengießerei

Halloween lässt grüssen

überall Wasserräder

drei wunderschöne Häuser


unterhalb des Museumsdorf-Dorfes


Am 31.10. schließt das Museum für dieses Jahr seine Pforten, aber am ersten Adventswochenende macht es für den Weihnachtsmarkt nochmal auf. Hoffentlich finden wir dieses Jahr Zeit ihn mal wieder zu geniessen.

Und jetzt noch was Scrappiges.

And now some Layouts I scrapped yesterday.

SdW#41 by Nadine

Schnipselchallenge #3 / scrap challenge #3

und mein Lift für die Scrapliftrunde #40, die beendet ist.

Scrapliftrunde #40

Diesmal habe ich mich selbst geliftet, weil Anja mein Layout “Reif für die Insel” ausgesucht hatte. Ich habe es auch gleich erkannt, obwohl am Ende die Lifts doch ganz anders aussahen…Ich bin gespannt, wieviele Scrapliftrunden es am Ende des Jahres sein werden.

2 Gedanken zu “Freilichtmuseumsbesuch

  1. sehr schöne Photos!!! ich wusste nicht, dass es in Hagen so schöne Häuser gibt. Es sind auch ähnliche Häuser in Elsass