Ein Zwölftel

Jahr ist um und mit dem Januar verabschiedet sich auch der Jumpstart. Dank des wirklich schlechten Wochenendwetters, es hat fast ohne Pause geregnet, habe ich meine noch ausstehenden Jumpstart Layouts  geschafft, und jetzt bin ich geschafft. Ich werde wohl erst einmal eine kleine Scrappause einlegen. Nicht nur die Hausarbeit, das Einkaufen und Kochen und Putzen wollen erledigt werden, es ist auch ein Besuch in Köln geplant. Und mein Cardstock-Vorrat neigt sich dem Ende zu.

So, und hier sind meine Jumpstart Lifts und die für den SBT-Jumpstart gelifteten Layouts:

Lift für ” You Rock” von Ursula Schneider

Original “Daily Routine” von vtpuggirl

Lift für “Good Times Austria” von Wendy Morris

dieser Lift für “Christmas in the City” von Yellowpeep hat mich ganz schön herausgefordert

mein Lift zu “Sätter Farg” von zoegakatten

und

den Schluß macht mein Lift zu “In the entire world” von 4shanna

Im Forum war am 25.01. ein Layout von Alex Gadji die Vorlage:

Das Layout LOVE ITALY von Eva Pizarro hat uns Sabine am 26.01. ausgesucht.

Am 27. durfte für den Lift eines Layouts von Janna Werner in den Farbtopf gegriffen werden.

“Enjoy The Moment” von Jenni Pauli war am 28.01. das zu liftende Layout.

Ein Layout von Anne581 war die Inspiration am 29.01.

Für das Layout von Paige Evans musste am 30.01. die Nähmaschine hervor geholt werden.

Und heute dann machte ein Layout von Marcy Penner den Schluss.

62 Layouts sind also im Januar entstanden, einige gefallen mir sehr, andere sind okay. Bei manchen bin ich ins Grübeln oder Schwitzen gekommen, aber es war auch ein Riesenspaß.
Jetzt gehe ich die restlichen elf Zwölfte des Jahres etwas gemächlicher an, hin und wieder ein Staffellift-Layout, die “Sketche der Woche” und mal ein Layout “nur so”. Der nächste Viel-Layout-Event wird wohl Ende April beim Forentreffen stattfinden.
So wird es hier demnächst wieder mehr Photos als Layouts zu sehen geben, denke ich. Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem hin und wieder vorbeischaut.

Endspurt

Die letzte Jumpstart-Woche ist angebrochen, kaum zu glauben, dass das neue Jahr schon gar nicht mehr neu, und bald der erste Monat schon wieder vorbei ist. Am Wochenende und auch heute war ich zwischen Hausarbeit und Spaziergängen fleißig mit dem Liften und habe mein Layout vom 24. und sogar das heutige fertig bekommen. Im Forum hinke ich immer noch etwas hinterher, soll heißen, das Layout von gestern ist geliftet, das von heute noch nicht. Genug geschwafelt, hier kommen die fertigen Layouts.

Für gestern war meine Wahl auf Teresa Victor und ihr Layout “6 months down lifetime to go” gefallen, hatte ich ja schon erwähnt, und so sieht mein Lift aus:

Und heute war Mama Mama Mama von Umenorskans mein Wahl-Layout. Ganz so farbenfroh ist mein Lift nicht geworden und mein Layering hat mich Zeit und Schweiß gekostet. Bei Umenorskans sieht das immer so leicht aus, mir fällt es echt schwer.

Und im Forum war gestern ein Layout von Janine Langer, deren Werke ich total schön finde, an der Reihe.

Hier mein Lift dazu:

Zum Schluss noch die Liste meiner JS-Layouts, die ich noch bis Monatsende liften möchte.
Am 26. ist You Rock von Ursula Schneider dran,
am 27. Daily Routine von vtpuggirl,
am 28. Good Times Austria von Wendy Morris,
am 29. Christmas in the City von Yellowpeep,
am 30. Sätter Farg von zoegakatten
und den Schluss macht In the entire world von 4shanna.

Das eine oder andere wird mich wahrscheinlich ziemlich herausfordern, das ist das Schöne am Jumpstart, man probiert Neues aus, entdeckt andere Scrap-Stile. Aber nach dem Jumpstart werde ich wohl eine Scrap-Pause einlegen, so langsam geht der Cardstock zur Neige und ich muss neuen ordern, ein Besuch beim Tochterkind ist geplant und ich darf mich schon mal mental aufs nächste Forentreffen einstimmen. Da war gestern der Anmeldetermin und Inga und ich hatten das Glück zwei der begehrten Plätze zu ergattern – YEAH !

Ich hatte Rücken

Jetzt ist es schon wieder ganz gut, aber wenn es wo zwickt und zwackt, merkt man erst, wie schön es ist, wenn alles normal läuft.
Apropos normal laufen, mein JS läuft auch nur mit Ladehemmung, ich habe nur 3 der 4 Layouts fertig bekommen und beim Foren-Jumpstart fehlt mir das heutige Layout. Trotzdem gibt es jetzt Lift-Layouts satt.

Am 21. Januar war bei mir Sasha Farinas Layout “Eat Dessert First” meine Vorlage,

gefolgt von Sherri Funks “One Fine Day”

und Stampin´Rachels “This & That”

Das heutige bleibe ich also noch schuldig, die letzten 7 liste ich dann morgen auf.

Und im Forum war am 21.01. ein Layout von Ashley Horton dran, mit viel Stickerei. Die Stickerei habe ich natürlich geliftet, aber ihr Weihnachtslayout wurde bei mir zum Sommerlayout.

Das Sticken war echt zeitraubend, wie froh war ich über das Layout von Nicole Weber am nächsten Tag, das ging fast ruckzuck, bis aufs Kreisnähen. Aber seit ich mir eine Nähmaschine zugelegt habe, mache ich nur noch selten Fake-Nähte.

Tja, und gestern dann war ein Layout von Jen Schow vorgegeben.

Heute ist ein Layout von Janine Langer zu liften, aber dafür muss ich erst die richtigen Photos suchen. Und ob ich es so leicht hinbekomme wie Janine, weiß ich nicht.

Zwei Drittel

Jumpstart sind vorüber, das bedeutet, ich habe bisher 40 Layouts produziert. Ich schaffe es in diesem Jahr zwar die Layouts fast immer pünktlich zu scrappen, aber oft bleibt das Einscannen, Bearbeiten und dann Posten auf der Strecke, so auch gestern und vorgestern.
Deshalb zeige ich gleich die letzten 4 Layouts vom Foren- und vom eigenen Jumpstart und vorher die Liste meiner noch ausstehenden Layouts, die von mir bis zum Wochenende gescrappt werden sollen. Vielleicht ist ja eins dabei, das ihr auch liften wollt.
Heute ist Eat Dessert First von Sasha Farina dran, ich mag den großen Titel zu den 4 kleineren Photos !
Für den 22. fiel meine Wahl auf Sherri Funks “One Fine Day”, auch hier hat mich der gesprühte Titel angesprochen.
Am 23. werde ich This & That von Stampin Rachel liften. Mir gefällt das graphische Design.
Am Sonntag, den 24. ist Teresa Victors “6 months down lifetime to go” an der Reihe. Es sieht einfach sehr edel aus und durch das Hintergrundpapier gar nicht leer trotz nur 2 1/2 kleiner Photos.

So, die letzten 7 gibt es dann am Sonntag zu sehen.
Und jetzt noch schnell meine Dienstag und Mittwoch Layouts:

am Dienstag habe ich Paperclipse29 geliftet. Ihr Layout mit dem langen Journaling hat mich sehr angesprochen.

By the way, die Elche habe ich im Jahr 2000 auch live gesehen, ich glaube, einen davon habe ich tatsächlich auch geknipst, muss ich nachher mal schauen, eine schöne Gelegenheit mal wieder das Urlaubsalbum aufzuschlagen.

gestern war Krutudden von Rockermorsan mein Wahllayout.

Und im Forum haben wir Nina Menden

#19/31

und Maggie Massey geliftet.

#20/31

Bis die Tage, seid fleißig und konserviert eure Erinnerungen !

Ich weiß ja,

ich scrappe eigentlich für mich…und für meine Kinder. Ich konserviere meine Geschichten in Bild und meist auch in viel Schrift, damit es meinen Kindern mal nicht so wie mir ergeht, dass sie Photos sehen und nicht wissen wer darauf ist, oder wo und wann und warum die Photos gemacht wurden. Aber eigentlich würde ich mich auch über viele, ehrlich gemeinte Kommentare riesig freuen, leider bleiben die oft aus. Genauso geht es mir mit meinen Blogbeiträgen. Ich frage mich oft, wer liest hier mit ? Findet er es gut ? Erwartet er mehr von mir ? Mehr Infos ? Mehr warum und wieso und weshalb ???
Ich bin manchmal knapp davor das Schreiben einzustellen, und dann mache ich trotzdem weiter. Zur Zeit eben nur mit den Jumpstart Layouts, denen vom SBT Forum und meinen eigenen. Ich könnte zwar ausführlicher schreiben wieso ich das eine oder andere Layout ausgesucht habe aus den bestimmt hunderten von Layouts, die ich für liftenswert halte, aber oft ist der Grund eben nur, dass ich das Layout “XY” schön fand.
Anders war das bei meinem heutigen Wahl-Layout von Olatz. Da hat mich der angedeutete Weihnachtsbaum total angesprochen.
Ich habe das Layout in 6×12″ geliftet, weil das Photo eigentlich grottenschlecht ist, aber eine Geschichte dahinter steckt, die ich erzählen wollte.

Und im SBT war heute ein Layout von Mary Ann Jenkins dran, mein Lift dazu sieht so aus:

Vielleicht mag der eine oder andere Leser etwas ( nettes ) dazu sagen oder das Layout von Olatz auch liften, nur zu !

Bevor

morgen wieder die Einkaufstour durch die Supermärkte losgeht, habe ich heute dann doch alle 3 Layouts geliftet, die beiden heutigen und mein JS Layout von gestern. Wer weiß, ob ich morgen überhaupt zum Scrappen komme…
Gestern war mein JS Layout von Missy Whidden, das hatte ich ja schon erwähnt. Für mich ist so viel Farbeinsatz ungewohnt, deshalb hat die Fertigstellung ganz schön viel Zeit in Anspruch genommen.

Und auch mein Layout von heute war nicht viel einfacher. Das Original ist von Nanat29

Für den SBT Jumpstart Lift habe ich dann Farben gegen Strukturpaste getauscht und das Layout von Jana McCarthy geliftet.

Somit wäre ich zumindest heute auf dem Laufenden.

Es hakt

Ich schaffe es dieses Mal nicht, beim Jumpstart “up to date” zu sein, manchmal schaffe ich es nicht zu scrappen, manchmal komme ich einfach nicht zum bloggen. Gestern zum Beispiel kam der Besuch des M dazwischen. Da haben wir Playmobil aufgebaut und eine DVD geguckt, und zwischendurch habe ich die JS Layouts vom 15.01. fertig gemacht, aber einen Beitrag schreiben war nicht drin. Gerade erst ist der M wieder abgeholt worden. Nach meinem WW Termin heute Morgen, einem gemeinsamen, sehr späten Frühstück und einem Ausflug mit der Bahn ( der neue “National Express” musste doch mal getestet werden ), bin ich dann zwar zum Jumpstart Layout vom SBT gekommen, aber mein Wahl-Layout von heute habe ich wieder nicht geschafft. Ob ich morgen dann alle schaffe oder nachreichen kann, weiß ich noch nicht. Vielleicht kommt ja ein Sonntagsausflug dazwischen.

So genug von Terminproblemen, hier kommen meine Lifts :

Im SBT wartete heute eine schwere Aufgabe auf mich, ein Layout von Nastya Istorkina. So würde ich nie scrappen, wenn der JS das nicht verlangen würde.

Da war mein Layout von Lula75 ungleich leichter.

Heute wartet eigentlich noch ein Layout von Missy Whidden auf mich, aber erst muss ich gleich das Abendessen zubereiten, und ob ich dann noch Lust habe wieder mal in den Farbtopf zu greifen, weiß ich nicht, weil gestern war nämlich im SBT Forum auch schon ein Layout von Missy Whidden die Vorgabe.

der Lift vom SBT JS-Layout vom 15.01.

Erster Schnee

Heute fielen die ersten Schneeflocken, erst spärlich, dann reichlich und groß und nass. Auf den Autos und den Wiesen bleiben sie liegen, aber Bürgersteig und Straße waren schnell mit Schneematsch bedeckt, der schon wieder fast weg ist. Aber kalt ist es geworden, so richtiges Jumpstart Wetter, weil man nicht lange in der freien Natur sein möchte, am gut geheizten Scraptisch ist es einfach angenehmer,
Deshalb habe ich die beiden Jumpstart Layouts von heute auch fertig und gestern Abend habe ich das SBT Layout von gestern auch noch fertig bekommen, bin also wieder up to date.

Gestern war ein Layout von Melanie Hoch vorgegeben, so sieht mein Lift aus:

Heute ist ein Layout von Sandy Ang dran, ich glaube, das habe ich schon mal geliftet, macht aber nichts; “Munich Cafe” ist ein schönes Layout, das man ruhig mehrmals liften kann.
So sieht meine Version aus:

Für mein Wahl-Layout von Kinsey Wilson braucht man etwas Zeit und viele Alphas. Alphas habe ich reichlich, weil einige Buchstaben schnell weg sind und andere übrigbleiben. Manchmal kann man sie sich zurechtschneiden, aber oft klappt das nicht und es lassen sich keine sinnvollen Wörter mehr bilden. Dafür sind Layouts wie “C&D” eine gute “Resteverwertung”.

Vielleicht mag die eine oder andere auch ein paar ihrer Alphas verbrauchen, das würde mich freuen.

13. Januar

Eigentlich wollte ich jeden Tag die Jumpstart Layouts posten, doch gestern bin ich mal wieder nicht dazu gekommen und heute ist nur mein Wahl-Layout des Tages fertig, das vom SBT muss ich erst noch scrappen, ich hatte heute nämlich Besuch zum Brunch. Die Gäste sind gegangen, die Spülmaschine ist gefüllt, ich kann mich also gleich dransetzen, doch vorher noch die JS Layouts von gestern.

Im SBT war es ein Layout von Danielita. Ich habe tief in die Photokiste gegriffen und alte Photos herausgesucht, musste sie sogar bearbeiten, weil sie altersmäßig schlecht geworden waren, die Farben und überhaupt. Und das ist beim Liften entstanden:

Mein persönliches JS Layout war von Izzie.

Mein Lift dazu:

Und heute habe ich mir It´s all good von just g ausgesucht
Allerdings habe ich als Hintergrund kein Papier sondern ein Photo gewählt.

Und jetzt mache ich mich an das letzte Layout des Tages, das gibt es dann hoffentlich Morgen zu sehen.

11. Januar

Heute ist der Tag auch schon wieder fast vorüber, eh ich zum Bloggen komme. Es ist immer so viel anderes zu tun, der Montag ist zum Beispiel mein Einkaufstag, erst Netto und Aldi, eine Frühstückspause, dann Lidl – alles per pedes – und anschließend mit dem ÖPNV zu Real. Schon war es Mittag und ich musste kochen. Nebenbei ein bisschen scrappen, essen und dann erst einmal mit dem Auto “in die Stadt”; der Mann hatte seinen Fußpflegetermin und ich war ein bisschen bummeln. Einen Cappuccino haben wir uns noch im Café gegönnt, dann die Heimfahrt, schon im Dunklen. Die Tage werden zwar langsam länger, aber ab kurz nach 5 wird´s finster. Ein Tässchen Chai Latte habe ich mir noch gegönnt, eh ich mich dann endlich an den PC begeben habe.
Und hier sind nun die Lifts von heute und von gestern.

Im SBT war gestern ein Layout von Evi unsere Inspiration, das ist dabei entstanden :

Und heute musste die Schere geschwungen werden, um das Layout von Chat M. Wszelaki zu liften.

Mein Take:

Und mein heutiges Layout verlangte auch ein bisschen Schnipselarbeit. Auf Imanisasa ist meine Wahl gefallen.

Ich bin gespannt, wann ich morgen an den PC komme, ein kleiner Hausputz ist geplant, das muss ja leider hin und wieder auch gemacht werden.